Diese Website verwendet Cookies um Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu. Mehr erfahren

Deutsch lernen

Übersetzung / Translation

Angebote für Personen aus Pfäffikon:

  • A1-Deutschkurse mit Kinderbetreuung in Pfäffikon
  • A0 / A2 / B1-Deutschkurse in Rüti oder Wetzikon
  • Deutsch am Abend
  • Deutschkurse von Freiwilligen
  • Treffpunkt Deutsch
  • Fremdsprachen-Tandem

Damit Sie die Sprache richtig lernen, empfehlen wir einen offiziellen Deutschkurs zu besuchen. Lern-Apps, Onlineangebote oder das Selbstlernmittel VoCHabular sind gut um zusätzlich zu üben.

Wichtig Je nach Staatsangehörigkeit müssen Sie für eine Aufenthaltsbewilligung in der Schweiz (B-/ C-Ausweis) ihre Deutschkenntnisse mit einem offiziellen Sprachzertifikat (TELC, Goethe) nachweisen. Bitte beachten Sie, dass nur bestimmte Sprachzertifikate anerkannt werden.
Die Anforderungen unterscheiden sich je nach Staatsangehörigkeit und Art der Aufenthaltsbewilligung. Bitte informieren Sie sich beim kantonalen Migrationsamt was für Sie gilt.

Offizielle Deutschkurse mit Kinderbetreuung

Diese Deutschkurse werden von der Gemeinde Pfäffikon und vom Kanton Zürich finanziell unterstützt. Deshalb kosten sie so wenig.

Deutschkurse Niveau A1 / A2
Wann:6.5. – 12.7.2024:
A1.1. DI und Do, 10.10 – 11.50 Uhr
A1.3. Mo und MI, 13.30 -15.15 Uhr
A2.3. Di und Do, 8.15 – 9.55 Uhr

2.9. – 13.12.2024: Anmeldung

Test Niveau A1
Test Niveau A2
Dauer:10 – 13 Wochen
Wo:H7, Hochstrasse 7, 8330 Pfäffikon
Von wem:Akrotea.ch; info@akrotea.ch
Kinderhüte:ja
Kosten:Fr. 200.- bis Fr. 260.- (je nach Anzahl Kurswochen).

Für geflüchtete Personen ist der Kurs gratis (-> Anmeldung über Asylkoordination).
Unterstützt von:
Deutschkurse – Niveaus A0 / Alphabetisierung
Wann:Kursdaten und Anmeldung (6.5. – 12.7.2024 und 2.9. – 13.12.2024)
Dauer: 10 – 13 Wochen
Wo: Joweid, Zentrum 1, Rüti
West 36, Westrasse 36, Wetzikon
Wegbeschrieb zu den Kursorten
von wem: Akrotea.ch
Kinderhüte: ja
Kosten:Fr. 200.- bis Fr. 260.- (je nach Anzahl Kurswochen).

Für geflüchtete Personen ist der Kurs gratis (Anmeldung über Asylkoordination).
Unterstützt von:                 
Deutschkurse Niveau B1
Wann:Kursdaten und Anmeldung (6.5. – 12.7.2024 und 2.9. – 13.12.2024)
Test Niveau B1
Test Niveau B2
Dauer: 10 – 13 Wochen
Wo: Joweid, Zentrum 1, Rüti
West 36, Westrasse 36, Wetzikon
Wegbeschrieb zu den Kursorten
von wem: Akrotea.ch
Kinderhüte: ja
Kosten: Zwischen Fr. 540.- und 585.- (je nach Anzahl Kurswochen)
Unterstützt von:                 
Deutsch am Abend
Wann:Kursdaten und Anmeldung (6.5. – 12.7.2024 und 2.9. – 13.12.2024)
19.00 -21.10 Uhr
Dauer:10 – 12 Wochen
Wo: Joweid, Zentrum 1, Rüti
Schulhaus Schlimperg, Schlimpergstrasse 18, Effretikon             
Wegbeschrieb zu den Kursorten
von wem: Akrotea.ch
Kinderhüte: ja
Kosten: Zwischen Fr. 375.- und Fr. 490.- (je nach Anzahl Kurswochen)
Unterstützt von:                 

Deutschkurse von Freiwilligen

Diese Kurse werden von Freiwilligen angeboten. Sie sind gratis und als Ergänzung zu einem offiziellen Deutschkurs gedacht. Es gibt keine Kinderhüte.

Deutsch für Alle
Niveau: A0 / A1 / A2/ B1
Wann: Freitag, 16.10 – 17.40 Uhr (keine Kurse während den Schulferien!)
Wo: Kantonsschule Zürcher Oberland
Bühlstrasse 36
8620 Wetzikon
Zimmer 17
von wem: Kantonsschule Züricher Oberland KZO Wetzikon.
Bei Fragen: urs.straessle@kzo.ch
Kinderhüte: keine
Kosten: gratis
DfA-Flyer
Online Deutschkurse
Niveau:A1 / A2 / B1 / B2 / C1
Wann:1-2 Stunden pro Woche, Zeitpunkt auf Anfrage
mehr Informationen
Wo:online (zoom, whatsapp)
Von wem:Solinetz
Kosten:gratis

Deutsch Konversation / Gesprächsführung

Um eine Sprache gut zu lernen ist es wichtig viel zu sprechen. Gesprächsrunden / Konversationsangebote oder Tandems sind eine gute Möglichkeit, zum üben und andere Menschen kennen zu lernen.

Treffpunkt Deutsch
Was:Menschen unterschiedlichster Herkunft sprechen auf Deutsch über aktuelle Themen.
Für wen:Menschen, die ihre Deutschkenntnisse verbessern möchten.
Wann:Dienstag, 19.30 Uhr
Wo:H7, Hochstrasse 7, 8330 Pfäffikon
Von wem:Interkulturelles Forum Pfäffikon IFP
Fremdsprachen-Tandem
Was: Zwei Menschen mit unterschiedlichen Muttersprachen treffen sich regelmässig.
Sie sprechen dabei zuerst in der einen und dann in der anderen Sprache und
lernen so voneinander. Inserate können in der Gemeindebiliothek aufgegeben werden.
Mehr Informationen zur Idee finden Sie hier.
Für wen:Alle Interessierten, die eine Tandempartner:in suchen
Wann:Individuell, nach Absprache
Wo:Inserataufgabe in der Gemeindebibliothek Pfäffikon
Von wem:Gemeindebibliothek Pfäffikon
zurück
Weiterlesen: Deutsch lernen Weiterlesen: Deutsch lernen