Diese Website verwendet Cookies um Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu. Mehr erfahren
Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Mittwoch, 12. August um 20:00

Sommerkino «Narziss und Goldmund» – Eine der bewegendsten Freundschaftsgeschichten der Weltliteratur im Kino

Im Kloster Mariabronn lernen sich der scharfsinnige Narziss und der künstlerisch begabte Goldmund kennen. Trotz ihrer Unterschiedlichkeit entsteht zwischen den Jungen eine Freundschaft. Doch im Laufe der Jahre entwickeln sich ihre Lebensgeschichten anders. Narziss, der tiefreligiöse Klosterschüler, erkennt, dass sein Freund einen anderen Lebensweg gehen muss. Während sich Narziss dem Klosterleben und ganz dem asketischen Dasein verschreibt, zieht der getriebene Goldmund hinaus in die Welt auf eine rastlose Wanderschaft. Er erlebt Jahre voller Glück, Freiheit und Zufriedenheit, aber auch Elend, Krieg und Tod. Er reift als Künstler und findet so Erfüllung in seinem Leben. Jahre später treffen die beiden wieder aufeinander: am Ort ihrer Jugendfreundschaft, im Kloster Mariabronn. Ihre Freundschaft wird auf die Probe gestellt. Eine sehr sehenswerte Verfilmung des Buches von Herrmann Hesse. (Deutsch) (Alter:12)

Google Map Link

Datum:

Mittwoch, 12. August

Zeit:

20:00

Veranstalter:

Verein Kultur im Rex

Veranstaltungsort:

Rex im Chesselhuus
Tumbelenstrasse 6
Pfäffikon ZH, 8330 Schweiz