Diese Website verwendet Cookies um Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu. Mehr erfahren
Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Sonntag, 3. Januar um 16:00

Neujahrskonzerte Pfäffikon

Orchester Collegium Cantorum mit dem Solisten Christoph Pfändler (Hackbrett)

Mit dem Solisten Christoph Pfändler am Hackbrett spielt ein vielfältiger und äusserst kreativer Musiker, welcher neben der traditionellen Hackbrettliteratur auch in verschiedenen Bands wie KUNZ unterwegs ist. Ein spannendes Programm mit einem Originalwerk des Schweizer Komponisten Paul Huber für Hackbrett und Streichorchester wird das Konzert schwungvoll beenden. Im ersten Teil des Konzertprogramms erklingt das bekannte und fröhliche Divertimento D-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart. Die anschliessende Uraufführung für Hackbrett und Streicher von Christoph Pfändler als Komponist verleiht dem Neujahrskonzert einen aussergewöhnlichen Charakter. Mit der Streichersinfonie Nr. 12 von Felix Mendelssohn Bartholdy spielt das Orchester Collegium ein Jugendwerk, welches den jungen Mendelssohn bereits in seiner vollkommenen Kompositionskunst zeigt. Geleitet wird das Orchester Collegium Cantorum von Thomas Ineichen.

Konzertdaten und Orte:
Ausführende: Orchester Collegium Cantorum
Leitung: Thomas Ineichen
Solist: Christoph Pfändler, Hackbrett
Konzertdaten: Sonntag, 3. Januar 2021, 16.00 Uhr, Ref. Kirche Pfäffikon ZH (1. Aufführung)
Sonntag, 3. Januar 2021, 18.00 Uhr, Ref. Kirche Pfäffikon ZH (2. Aufführung)

Eintritt: Fr. 40.-

Aufgrund der Corona-Massnahmen mit beschränkter Platzzahl ist eine Vorreservation unter www.neujahrskonzert.ch notwendig.

Google Map Link

Datum:

Sonntag, 3. Januar

Zeit:

16:00

Veranstalter:

Verein Kultur im Rex

Veranstaltungsort:

Reformierte Kirche Pfäffikon
Seestrasse 45
Pfäffikon ZH, 8330 Schweiz