Diese Website verwendet Cookies um Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu. Mehr erfahren
Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Sonntag, 6. September um 11:00 - 16:00

Kleine Fische ganz gross

Was ist eine Elritze? Wie nachhaltig ist der Fischkonsum und warum gehören Goldfische nicht in natürliche Weiher? Lernen Sie mehr über Fische am Stand vom Verein „Natur liegt nahe“.

Fische sind mehr als nur Delikatesse auf dem Teller oder Dekoration im Aquarium. Sie sind faszinierende Organismen mit erstaunlichen Sinnesleistungen. Fische kommunizieren mit unterschiedlichsten Tönen lauthals miteinander oder bauen ein Nest und betreiben fürsorgliche Brutpflege – auch Fischväter. Beobachten Sie am Stand vom Verein «Natur liegt nahe» einheimische Kleinfische, lernen Sie die unbekannten Seiten der Fische kennen und wie sie selber zu nachhaltigem Fischkonsum beitragen können. Mit von der Partie ist auch der Natur- und Vogelschutzverein Pfäffikon, der die fischfressenden Vögel am Pfäffikersee thematisiert.

Die interaktive Standaktion findet am Sonntag, 6. September 2020 von 11:00-16:00 Uhr beim Naturzentrum Pfäffikersee (www.naturzentrum-pfaeffikersee.ch) statt und ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Auskünfte für Medien

Antonia Zurbuchen, Leiterin Naturzentrum Pfäffikersee, info@naturzentrum-pfaeffikersee.ch, Tel. 044 995 13 96

Google Map Link

Datum:

Sonntag, 6. September

Zeit:

11:00 - 16:00

Veranstalter:

Naturzentrum Pfäffikersee

Veranstaltungsort:

Naturzentrum Pfäffikersee
Usterstrasse 31
Pfäffikon ZH, 8330 Schweiz