Diese Website verwendet Cookies um Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu. Mehr erfahren
Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Dienstag, 8. September um 20:00

Film: „Un divan à Tunis“ – Der andere Blickwinkel auf die tunesische Gesellschaft

Selma – von G. Farahani souverän und mit ironischer Leichtigkeit gespielt – will nach ihrem Studium in Paris zur Psychotherapeutin, zurück in ihre Heimat nach Tunesien, um dort eine Praxis zu eröffnen. Sie glaubt – nach der Diktatur von Ben Ali – dass viele seelische Wunden bei ihren Landsleuten zu heilen sind. Ihr Vorhaben wird kritisch hinterfragt und die Behörden legen ihr Steine in den Weg. Trotzdem entschliesst sich die resolute Frau, ihre Patienten in ihrem eigenen Zuhause zu empfangen. Der Film hat Witz; die Regisseurin Manele Labidi zeigt uns ein Bild von Tunesien zwischen Aufbruch und Stagnation. Ihr Film fängt den märchenhaften Charme der arabischen Kultur auf humorvolle Weise ein. Bei den internationalen Filmfestspielen von Venedig gewann er den Publikumspreis – ein überzeugendes Erstlingswerk. (F/d) (Alter: 10/14)

Datum:

Dienstag, 8. September

Zeit:

20:00

Veranstalter:

Verein Kultur im Rex

Veranstaltungsort:

Rex im Chesselhuus
Tumbelenstrasse 6
Pfäffikon ZH, 8330 Schweiz