Diese Website verwendet Cookies um Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu. Mehr erfahren
Lade Veranstaltungen
Dienstag, 22. September um 20:00

Film: „The Personal History of David Copperfield“ – Urkomisch – unwiderstehlich – beeindruckend, mit typisch englischem Humor

Der herzensgute, junge David Copperfield – hervorragend von Dev Patel gespielt – schlägt sich um 1840 im viktorianischen England als Filou durch ein farbenfrohes und schillerndes Leben von Armut und Opulenz. Obwohl seine Kindheit als Waise von Verzicht geprägt ist, entdeckt er auf dem chaotischen Weg zum Erwachsenen seine aufkeimende phantastische Begabung: Er liebt nichts so sehr, wie Geschichten zu erzählen. Copperfields Reise zu Akzeptanz und Selbstfindung ist gespickt mit exzentrischen Charakteren und gestaltet sich abwechselnd ausgelassen und tragisch, aber immerzu voller Lebenslust, Liebe und Menschlichkeit. Wer gerne historische Filme aus der viktorianischen Zeit sieht – ein Muss, weil man sprichwörtlich in diese Zeit zurückversetzt und in eine fantastische Bilderwelt eintauchen wird. (E/df) (Alter: 12)

Datum:

Dienstag, 22. September

Zeit:

20:00

Veranstalter:

Verein Kultur im Rex

Veranstaltungsort:

Rex im Chesselhuus
Tumbelenstrasse 6
Pfäffikon ZH, 8330 Schweiz