Diese Website verwendet Cookies um Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu. Mehr erfahren
Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Dienstag, 22. November um 20:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Mittwoch, 23. November 2022

Film: «The Art of Love» – Wie kann eine eher prüde Frau, die noch nie Sexspielzeug benutzt hat, die besten Texte darüber schreiben?

Eva (55) steckt in einer Ehekrise und schreibt im Nebenverdienst Bewertungen über Sex Toys der Londoner Firma «THE ART OF LOVE», um sich und ihrem Mann eine Reise zu ermöglichen. Adam (35) verdient sich seinen Lebensunterhalt als deren Testperson und gibt sich als erfolgreicher Influencer und Casanova. Als Eva und Adam von ihrem Chef Hector für ein neues Projekt verpflichtet werden, sind sie alles andere als begeistert voneinander. Doch damit die Zusammenarbeit am Liebesspielzeug klappt, müssen beide ihre emotionale Komfortzone verlassen. Das empathische Porträt zweier Menschen in einer modernen, zunehmend anonymisierten und von Oberflächlichkeiten geprägten Gesellschaft berührt. Es ist eine differenzierte, amüsante Geschichte, in der sich vermutlich die meisten auf die eine oder andere Weise wiederfinden werden. (E/df) (Alter: 16)

Google Map Link

Datum:

Dienstag, 22. November

Zeit:

20:00

Veranstalter:

Verein Kultur im Rex

Veranstaltungsort:

Rex im Chesselhuus
Tumbelenstrasse 6
Pfäffikon ZH, 8330 Schweiz