Diese Website verwendet Cookies um Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu. Mehr erfahren
Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Mittwoch, 23. März um 20:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Mittwoch, 23. März 2022

Film: «Lynx» – Eine Ode an die Natur und die Artenvielfalt

Im Herzen des Juras, wenn die winterlichen Nebel sich lichten, durchdringt ein sonderlicher Ruf den Wald: Ein Luchs ruft sein Weibchen. Dies ist der Beginn der Geschichte einer Luchsfamilie. Ihr Leben verläuft im Rhythmus der Jahreszeiten, mit der Geburt der Jungen, dem Erlernen von Jagdtechniken, der Eroberung eines Territoriums, aber auch der Gefahren, die auf sie lauern. Wir folgen dem Männchen, dem Weibchen und seinen Jungen und entdecken ein uns nahes und doch unbekanntes Universum. Eine authentische Geschichte, in der Gämsen, Falken, Pilger, Füchse und Hermeline Zeugen des geheimen Lebens der grössten Raubkatze Europas sind. Als Raubtier, das für das Gleichgewicht des Waldes unerlässlich ist, bleibt seine Präsenz in einer weitgehend von Menschen monopolisierten Umgebung dennoch fragil. Ein grossartiger Schweizer Dokumentarfilm! (F/d) (Alter: 6)

Google Map Link

Datum:

Mittwoch, 23. März

Zeit:

20:00

Veranstalter:

Verein Kultur im Rex

Veranstaltungsort:

Rex im Chesselhuus
Tumbelenstrasse 6
Pfäffikon ZH, 8330 Schweiz