Diese Website verwendet Cookies um Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu. Mehr erfahren
Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Dienstag, 2. Januar um 20:00

Film: «I Giacometti» – Eine aussergewöhnliche Künstlerfamilie aus dem Bergell

Nachdem der Herrgott die Welt geschaffen hatte, betrachtete er das Bergell. Er fand, dass die Bergeller etwas Pech hatten mit dem schattigen Tal. Also schenkte er ihnen die Familie Giacometti. Nicht einen Film über die drei bekanntesten Giacomettis, den Kunstmaler Giovanni und seine Söhne Alberto und Diego, sondern ein Porträt der ganzen Familie hat die Engadinerin Susanna Fanzun realisiert. Im Zentrum steht die Frage nach dem Ursprung derer Kreativität. Die trutzige Bergeller Bergwelt mag daran ihren Anteil haben. Ein weiterer Grund mag die freiheitliche Erziehung sein, die Giovanni und Annetta ihren Kindern zugestanden. In Fanzuns Film stehen Ausschnitte von Briefen und Tagebüchern neben mündlichen Aussagen, und die sensationellen Landschaftsaufnahmen von Pierre Mennel ergänzen sich mit Kunstwerken der Giacomettis. Dazu kommen Menschen aus dem Bergell, Experten, Verwandte und Bekannte zu Wort. Der Regisseurin ist ein ausnehmend schöner Film und ein faszinierendes Familienporträt gelungen. (Deutch) (Alter: 10)

Google Map Link

Datum:

Dienstag, 2. Januar

Zeit:

20:00

Veranstalter:

Verein Kultur im Rex

Veranstaltungsort:

Rex im Chesselhuus
Tumbelenstrasse 6
Pfäffikon ZH, 8330 Schweiz