Diese Website verwendet Cookies um Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu. Mehr erfahren
Lade Veranstaltungen
Sonntag, 1. November um 19:00

Film: „Eden für jeden – jedem siis Gärtli“ – Die Schrebergartenidylle neckisch hinterfragt

Komödienkenner und Filmregisseur Rolf Lyssy (Die letzte Pointe, Die Schweizermacher) und sein bewährter Autor Dominik Bernet liessen sich von Mano Khalils Dokumentarfilm «Unser Garten Eden» (2010) inspirieren und schufen eine unterhaltsame Gartenkomödie (Untertitel: «Jedem siis Gärtli»). Dabei nimmt sie nicht nur schelmisch Vereinsmeierei und Nachbarschaftsklüngel auf die Schippe, sondern unterhält auch sympathisch liebenswürdig. Gedreht wurde der kleinbürgerliche «Kleinkrieg» übrigens im Zürcher Familiengartenareal Aussersihl. Die Kamera führte nicht zum ersten Mal Lyssys Sohn Elia. Im Gartenlauben-Kosmos regen sich kleinbürgerliche Geister zwischen Obst, Gemüse, Grill und Kompost, geben sich rüstige Senioren, Klein- und Grossfamilien ein Stelldichein: Eden, mehr irdisch als himmlisch, bleibt eine Idylle, aber in Corona-Zeiten ein Aufsteller, den Sie sehen sollten. (Mundart) (Alter: 8)

Google Map Link

Datum:

Sonntag, 1. November

Zeit:

19:00

Veranstalter:

Verein Kultur im Rex

Veranstaltungsort:

Rex im Chesselhuus
Tumbelenstrasse 6
Pfäffikon ZH, 8330 Schweiz