Diese Website verwendet Cookies um Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu. Mehr erfahren
Lade Veranstaltungen
Dienstag, 27. Oktober um 20:00

Film: „Corpus Christi“ – Vom Verbrecher zum Priester oder der Wandel eines Menschen

Der 20-jährige Daniel (Bartosz Bielenia) sitzt wegen Mordes in einer Jugendstrafanstalt, wo er einerseits Teil von Gewaltaktionen gegen Mithäftlinge ist, andererseits aber auch in haftinternen Gottesdiensten seinen christlichen Glauben entdeckt. Nach seiner Entlassung soll er sich im nahegelegenen Sägewerk für eine Arbeitsstelle melden, gibt sich stattdessen aber im angrenzenden Dorf als Pfarrer aus. Er gewinnt die vorerst skeptischen und sehr konservativen Dorfbewohner für sich, bis er sich in einen Vorfall aus der Vergangenheit einmischt und zudem als ehemaliger Sträfling aufzufliegen droht. Das sehenswerte Drama ist aus einem wahren Ereignis entstanden, das in Polen Geschichte machte. Der Film zeigt, mit fiktiven Elementen angereichert, dass die Kraft des christlichen Glaubens für viele Menschen eine echte Herausforderung ist. (OV/d) (Alter: 16)

Google Map Link

Datum:

Dienstag, 27. Oktober

Zeit:

20:00

Veranstalter:

Verein Kultur im Rex

Veranstaltungsort:

Rex im Chesselhuus
Tumbelenstrasse 6
Pfäffikon ZH, 8330 Schweiz