Diese Website verwendet Cookies um Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu. Mehr erfahren
Lade Veranstaltungen
Mittwoch, 25. November um 20:00

Film: „Beyto“ – Eine Dreiecksbeziehung mit einem überraschenden Schluss

Beyto ist ein talentierter Schwimmer, ein motivierter Lehrling, ein cooler Kumpel. Er steht mitten im Leben, vor sich eine rosige Zukunft. Doch als sich der einzige Sohn türkischer Einwanderer in seinen Trainer Mike verliebt, bricht die heile Welt zusammen. Schockiert und beschämt sehen seine Eltern nur einen Ausweg: Beyto muss heiraten. Sie locken ihren Sohn in ihr Heimatdorf und planen, ihn mit Seher, seiner Freundin aus Kindheitstagen, zu verheiraten. Plötzlich befindet sich Beyto in einer zerreissenden Dreiecksbeziehung. Wie kann er zu Mike zurückfinden, ohne Seher ihrer Zukunft zu berauben? Subtil, sinnlich und voller Sommerwärme erzählt Gitta Gsell die Liebesgeschichte von drei jungen Menschen, die ihr eigenes Leben führen möchten. Der vom Roman «Hochzeitsflug» inspirierte Film ist gelungen und sehenswert. (Mundart) (Alter: 10)

Google Map Link

Datum:

Mittwoch, 25. November

Zeit:

20:00

Veranstalter:

Verein Kultur im Rex

Veranstaltungsort:

Rex im Chesselhuus
Tumbelenstrasse 6
Pfäffikon ZH, 8330 Schweiz