Diese Website verwendet Cookies um Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu. Mehr erfahren
Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Donnerstag, 17. März um 20:00

Film – Benefizveranstaltung für die Ukraine: «Olga» – Eine junge Sportlerin im Konflikt zwischen zwei Welten

2013: Die 15-jährige Olga ist eine der besten Turnerinnen der Ukraine. Doch weil ihre Mutter eine regierungskritische Journalistin ist, ist sie in Kiew nicht mehr sicher. So kommt sie zum Training in die Schweiz, das Land ihres Vaters. Doch die Situation in ihrem Heimatland macht ihr zu schaffen. Während das junge Mädchen sich auf die Europameisterschaft vorbereitet, bricht in ihrer Heimat der Euromaidan-Aufstand aus, in den alle verwickelt sind, die ihr wichtig sind. Die Revolution tritt in ihr Leben und stellt alles auf den Kopf.

Durch die traurigen Ereignisse in der Ukraine gewinnt der Film eine ergreifende Aktualität. Er wurde im Nationalen Sportzentrum in Magglingen gedreht und ist brillant besetzt mit Athletinnen des Schweizer und des ukrainischen Teams. Olga ist für den Schweizer Filmpreis 2022 in mehreren Kategorien nominiert.

Die Bar im Rex ist ab 19 Uhr geöffnet. Zusätzlich zum Eintrittspreis wird an der Kasse eine Kollekte durchgeführt. Sämtliche Einnahmen (Eintritte, Bar, Kollekte) werden vom Verein Kultur im Rex verdoppelt und gehen an die Sammelaktion der Glückskette. Der Film wird uns vom Verleiher cineworx gratis zur Verfügung gestellt.

(F/d) (Alter: 12/14)

Google Map Link

Datum:

Donnerstag, 17. März

Zeit:

20:00

Veranstalter:

Verein Kultur im Rex

Veranstaltungsort:

Rex im Chesselhuus
Tumbelenstrasse 6
Pfäffikon ZH, 8330 Schweiz