Diese Website verwendet Cookies um Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu. Mehr erfahren
Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Sonntag, 4. September um 17:00

Allianz Tag des Kinos: «Alles über Martin Suter. Ausser die Wahrheit» – Ein spezielles Portrait, das Ihnen die Wahrheit etwas näherbring

Kennen Sie Martin Suter, den erfolgreichen Schweizer Schriftsteller, der, wie er selber sagt, gern über alle Genregrenzen hinausgeht? Wenn nicht, dann lohnt es sich, den ehrlichen Film über sich und seine Art des Schreibens kennenzulernen. Es handelt sich um kein klassisches Portrait, sondern um einen Dokumentarfilm, der mittels Fiktion die Romane Martin Suters zum Leben erweckt und uns den Autor hinter den Geschichten auf einer ganz neuen Ebene näher bringt. „Die Fantasie stimmt ja meistens mehr als die Realität“, sagt Suter. Er spaziert durch seine Geschichten, filmisch und ästhetisch eindrücklich inszeniert, beleuchtet seine Protagonistinnen und ihre Geheimnisse – und insbesondere auch seinen eigenen, privaten Kosmos: Eine Welt, die von Gegensätzen durchtränkt und von der Sucht nach Geschichten geprägt ist. „Schreiben hat viel mit weglassen zu tun“, sagt der Schweizer Bestsellerautor. Dieser Film zeigt uns alles über Martin Suter – alles, ausser die Wahrheit. Eintritt: CHF 5.– (D) (Alter: 8)

Google Map Link

Datum:

Sonntag, 4. September

Zeit:

17:00

Veranstalter:

Verein Kultur im Rex

Veranstaltungsort:

Rex im Chesselhuus
Tumbelenstrasse 6
Pfäffikon ZH, 8330 Schweiz