18.03.2022

Gemisbächli. 3.0. Sanierung Krebsiweiher und Offenlegung Gemisbächli. Öffentliche Bekanntmachung und Planauflage gemäss § 18a des Wasserwirtschaftsgesetzes (WWG, LS 724.11)

Die Gemeinde Pfäffikon beabsichtigt die Offenlegung des Gemisbächlis, öffentliches Gewässer Nr. 3.0, Weierwies, sowie die Sanierung des Krebsiweihers auszuführen.

Die öffentliche Auflage des Plans des Gewässerraums für das Gemisbächli gemäss Art. 36a des Gewässerschutzgesetzes (GSchG, SR 814.20) erfolgte vom 10. September bis 1. November 2021.

Einsprachen gegen dieses Projekt können innert einer Frist von 30 Tagen, die am 22. April 2022 abläuft, mit schriftlicher Begründung im Doppel beim Bauamt der Gemeindeverwaltung Pfäffikon zuhanden der Baudirektion, AWEL Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft, Walcheplatz 2, Postfach, 8090 Zürich, erhoben werden. Die Akten und Pläne liegen während der Einsprachefrist im Bauamt der Gemeindeverwaltung Pfäffikon zu den üblichen Öffnungszeiten zur Einsichtnahme auf.

Gemeinde Pfäffikon