30.10.2020

Pfäffiker Herbstmarkt abgesagt

Die Gemeinde Pfäffikon ist aufgrund der Covid-19-Pandemie und den aktuellsten Massnahmen des Bundesrates nicht in der Lage, den traditionellen Herbstmarkt am Dienstag 10. November 2020 durchzuführen. Die neuen Vorschriften des Bundesrates, insbesondere die Maskenpflicht an Märkten, könnten durch das ausgiebige Verpflegungsangebot nicht durchgesetzt werden. Die Gemeinde bedauert die Absage sehr, sieht sich aber als Veranstalter des Marktes auch in der Verantwortung, zur Gesundheit der Bevölkerung beizutragen und einen Beitrag für die Senkung der Ansteckungszahlen zu leisten. Sie beugt sich der Realität und hofft auf den Frühlingsmarkt 2021.