Baukredit Sandgrueb und Beitragserhöhung Museum am Pfäffikersee

24.01.19  

Erfreuliche Bauabrechnung Temporärer Schulraum Sandgrueb

An der Urnenabstimmung vom 25. September 2016 haben die Stimmberechtigten einen Kredit von 4'510'000.00 Franken für die Errichtung des Temporären Schulraums Sandgrueb an der Alpenstrasse 16 bewilligt. Dem bewilligten Kredit stehen Aufwendungen von insgesamt 4'082'237.95 Franken gegenüber (- 9.48 %). Dies ergibt Minderkosten von 427'762.05 Franken.

Nach rund acht monatiger Bauzeit wurden die Räumlichkeiten am 6.  Juli  2017 in Form eines Tages der offenen Tür feierlich eingeweiht und der Schule zur Nutzung übergeben. Realisiert worden sind:

- 12 Klassenzimmer
- 6 Gruppenräume
- 1 Lehrerzimmer
- 1 Schulleitungs-Büro
- Nebenräume für Toiletten und Technik

Das Projekt konnte ohne nennenswerte Probleme realisiert werden. Der Gemeinderat empfiehlt der Gemeindeversammlung vom 25. März 2019 die Abrechnung zu genehmigen.

Link zum Gemeinderatsbeschluss


 

Betriebsbeitrag Museum am Pfäffikersee erhöht

Die Stiftung Museum am Pfäffikersee ist verantwortlich für den Betrieb des Museums am Seequai und die Chronikstube, Im Platz 1. Personell wird der Betrieb durch Mitglieder der Antiquarischen Gesellschaft Pfäffikon sichergestellt. Die Gemeinde leistet Betriebsbeiträge, die auf Beschlüsse der Gemeindeversammlung zurückgehen.

Der Stiftungsrat und die Mitglieder der Antiquarischen Gesellschaft leisten einen sehr grossen und ehrenamtlichen Einsatz für das kulturelle Leben in Pfäffikon in der Sparte Ortsgeschichte. Im Rahmen einer Sitzung des Stiftungsrates wurde das Anliegen diskutiert, den Betriebsbeitrag von 20'000.00 Franken nach über dreissig Jahren auf 25'000.00 Franken pro Jahr zu erhöhen.

Die Konzeption und der Betrieb des Museums haben sich wesentlich verändert und die Öffnungszeiten wurden in den letzten Jahren ausgeweitet. Mit den erweiterten Öffnungszeiten konnte einem Wunsch der Bevölkerung entsprochen werden. Die Besucherzahlen sind seither markant höher. Allerdings bedingt dies auch einen höheren Personaleinsatz. Dieser kann für die Zukunft nur gewährleistet werden, wenn die Team-Mitglieder, welche das Museum betreuen, wenigstens eine kleine Entschädigung erhalten.

Der Gemeinderat hat den Beitrag ab dem Jahr 2019 auf 25'000.00 Franken erhöht und verdankt die Arbeit der Mitglieder der Antiquarischen Gesellschaft bestens.

Link zum Gemeinderatsbeschluss


 

Freundliche Grüsse

Bennie Lehmann, Gemeindeschreiber-Stellvertreter

Kontakt

Gemeindeverwaltung Pfäffikon
Hochstrasse 1
8330 Pfäffikon
Telefon +41 (0)44 952 52 52
Fax. +41 (0)44 952 52 00
Mail gemeinde@pfaeffikon.ch
Web www.pfaeffikon.ch

Öffnungszeiten

  • Montag
    08:30 - 11:30 / 13:30 - 18:30 Uhr
  • Dienstag - Donnerstag
    08:30 - 11:30 / 13:30 - 16:30 Uhr
  • Freitag
    07:30 - 14:00 Uhr
  • An Ostern ab Donnerstag, 11:30 Uhr, geschlossen

Multimedia

Social Media

Hier finden Sie uns:


zum Ortsplan
Impressum   |   Datenschutz   |   Login powered by © 2018 | Gemeindeverwaltung Pfäffikon