Bushof und Unterführung

13.06.18   Entwicklung Bushof und Unterführungen Bahnhof Pfäffikon

Die heutigen 5 Haltekanten beim Bushof sind nicht behindertengerecht ausgebaut. Zur Sicherstellung des Busbetriebs sind künftig 6 bis 7 behindertengerechte Haltekanten für Gelenkbusse erforderlich, die für alle einen autonomen Zugang zu den Bussen ermöglichen. Gemäss dem Behindertengleichstellungsgesetz des Bundes (BehiG), das am 1. Januar 2004 in Kraft getreten ist, müssen alle bestehenden Bauten und Anlagen für den öffentlichen Verkehr spätestens 20 Jahre nach der Inkraftsetzung behindertengerecht sein. Damit der künftige Busbetrieb bewältigt werden kann und die Vorgaben des Behindertengleichstellungsgesetzes eingehalten werden können, soll die Umsetzung eines neuen Bushofs, zusammen mit Nachbargemeinden, im Rahmen des Agglomerationsprogramms der dritten Generation spätestens im Jahr 2023 erfolgen.

 

Da die Zugänge zu den SBB-Perrons, insbesondere zum Gleis 1, ungenügend sind und dadurch teilweise lange Umsteigewege in Kauf genommen werden müssen, besteht der Wunsch nach einer Verbesserung dieser Situation. Im Zusammenhang mit der Neugestaltung des Bushofs soll eine Verlängerung der bestehenden Personenunterführung zum Alterszentrum Sophie Guyer und eine neue Personenunterführung im östlichen Bereich des Bahnhofs mitberücksichtigt werden. Diese beiden Unterführungsprojekte wurden vorsorglich ebenfalls im Agglomerationsprogramm der dritten Generation angemeldet. Das Projekt soll so aufgebaut sein, dass über die neue «Personenunterführung Ost» als Option befunden werden kann.

 

Die Neugestaltung des Bushofs wird aufgrund der grösseren Anzahl Haltekanten und der Ausbildung für Gelenkbusse mehr Raum beanspruchen als bisher. Dies hat direkte Auswirkungen auf das Platzangebot für den P + R Nord, für welchen ein Ersatzstandort gefunden werden muss. Eine Möglichkeit bietet sich auf dem Areal Sophie Guyer an, wo verschiedene Varianten geprüft werden können.

 

Der Gemeinderat hat einen Kredit von 53'420.00 Franken gesprochen, damit eine Konzeptstudie zur Entwicklung des Bushofs und der Personenunterführung erarbeitet werden kann.

 

Link zum Gemeinderatsbeschluss:
http://www.pfaeffikon.ch/files/BXMediaPlusDocument8507file.pdf

 

Kurzmitteilungen

Der Gemeinderat hat …
 

  • ein neues Pflichtenheft für den Ackerbaustellenleiter verfasst. Er unterstützt den Kanton bei agrarpolitischen Massnahmen und bildet die Anlaufstelle für Landwirtinnen und Landwirte der Gemeinde.
     
  • die Jahresmiete für das Bürohaus Hochstrasse 12 reduziert, um zukünftig möglichst alle Räumlichkeiten vermieten zu können. Zurzeit ist nur das Erdgeschoss belegt und die anderen drei Geschosse stehen leer.

 

Freundliche Grüsse

Bennie Lehmann, Gemeindeschreiber-Stellvertreter

Kontakt

Gemeindeverwaltung Pfäffikon
Hochstrasse 1
8330 Pfäffikon
Telefon +41 (0)44 952 52 52
Fax. +41 (0)44 952 52 00
Mail gemeinde@pfaeffikon.ch
Web www.pfaeffikon.ch

Öffnungszeiten

  • Montag
    08:30 - 11:30 / 13:30 - 18:30 Uhr
  • Dienstag - Donnerstag
    08:30 - 11:30 / 13:30 - 16:30 Uhr
  • Freitag
    07:30 - 14:00 Uhr

Multimedia

Social Media

Hier finden Sie uns:


zum Ortsplan
Impressum   |   Datenschutz   |   Login powered by © 2018 | Gemeindeverwaltung Pfäffikon