Medienmitteilung des Gemeinderates Pfäffikon ZH

15.07.14  

Strandbad Baumen - Instandsetzung der Badewasseraufbereitung

Im Strandbad Baumen ist eine umfassende Sanierung der Badewasseraufbereitungsanlage nötig. In einer ersten Etappe im Herbst 2014/Frühling 2015 werden die technischen Einrichtungen im Filterhaus ersetzt und die Betonsanierungen vorgenommen. In einer zweiten Etappe im Herbst 2015/Frühling 2016 werden die Seewasserpumpe ersetzt und die Sanitärarbeiten erledigt. Die Seewassernutzung dient der Erwärmung des Badewassers im Schwimmbecken. Auch das Leitungswasser, welches für die Aussenduschen benutzt wird, kann mit dem Seewasser erwärmt werden. Im Zusammenhang mit den dafür nötigen Grabarbeiten auf der Achse See Richtung Schwimmbecken ist auf vielseitigen Wunsch der Besucher eine zweite Aussendusche neben der bereits Bestehenden geplant. Aufgrund der heutigen technischen Mängel wird die Pumpe neu direkt im See montiert. Das Wasser hoch zu pumpen ist zuverlässiger, als es wie heute der Fall, über eine solche Distanz anzusaugen. Die Kosten betragen für das gesamte Projekt Fr. 631'000.-- inkl. MwSt. Die Submissionsarbeiten sowie die Projektrealisierung sind durch die Firma Hunziker Betatech für Fr. 97'200.-- vorgesehen. Der Gemeinderat hat die entsprechenden Kredite bewilligt.


Areal für Hundeschule soll im Regionalen Richtplan Zürcher Oberland bezeichnet werden

Gemäss dem revidierten Kantonalen Richtplan können in der Landwirtschaftszone sogenannte Erholungsgebiete geschaffen werden, welche auch Hundetrainings erlauben. Der Gemeinderat stellt dem Zweckverband RZO (Region Züricher Oberland) im Hinblick auf die laufende Revision des Regionalen Richtplanes Oberland den Antrag, das Areal der heutigen Hundeschule in Auslikon als Erholungsgebiet zu bezeichnen. Dadurch soll der Betrieb einer Hundeschule zwischen der Kantonsstrasse und der Bahnlinie in Auslikon auch in Zukunft gesichert werden.


Amtliche Vermessung wird bereinigt

Der Gemeinderat hat einen Kredit über Fr. 198'888.-- für die Bereinigung der Amtlichen Vermessung bewilligt. Bund und Kanton werden sich voraussichtlich mit Fr. 75'000.-- an den Kosten beteiligen.
 

Kontakt

Gemeindeverwaltung Pfäffikon
Hochstrasse 1
8330 Pfäffikon
Telefon +41 (0)44 952 52 52
Fax. +41 (0)44 952 52 00
Mail gemeinde@pfaeffikon.ch
Web www.pfaeffikon.ch

Öffnungszeiten

  • Montag
    08:30 - 11:30 / 13:30 - 18:30 Uhr
  • Dienstag - Donnerstag
    08:30 - 11:30 / 13:30 - 16:30 Uhr
  • Freitag
    07:30 - 14:00 Uhr

Multimedia

Social Media

Hier finden Sie uns:


zum Ortsplan
Impressum   |   Datenschutz   |   Login powered by © 2018 | Gemeindeverwaltung Pfäffikon