Wahlanordnung Erneuerungswahl Gemeindebehörden

15.12.17  

Wahlanordnung

Erneuerungswahl der Mitglieder der Gemeindebehörden für die Amtsdauer 2018 - 2022 am 15. April 2018

Der Gemeinderat (wahlleitende Behörde) ordnet den 1. Wahlgang für die Erneuerungswahlen der Mitglieder der Gemeinde­behörden für die Amtsdauer 2018 - 2022 auf den 15. April 2018 an. Gemäss Art. 5 der Gemein­deordnung sind an der Urne zu wählen:

- 6     Mitglieder des Gemeinderates und dessen Präsident/in

- 7     Mitglieder der Schulpflege und dessen Präsident/in*

- 6     Mitglieder der Sozialbehörde

- 6     Mitglieder der Werkkommission

- 7     Mitglieder der Rechnungsprüfungskommission und dessen Präsident/in

*   Der Schulpräsident/die Schulpräsidentin ist von Amtes wegen Mitglied des Gemeinde­rates.

Allfällige 2. Wahlgänge finden am 10. Juni 2018 statt.

Gesetzliche Grundlagen

Die Wahlen erfolgen nach den Vorschriften des Gesetzes über die poli­ti­schen Rechte (GPR) vom 1. September 2003 und der zugehörigen Verordnung über die politischen Rechte (VPR) vom 27. Oktober 2004 sowie der Gemeinde­ordnung vom 10. Juni 2001.

Wähl­bar ist jede stimmberechtigte Person, die ihren Wohnsitz in der Gemeinde hat. In An­wendung von Artikel 6 der Gemeindeordnung der Gemeinde Pfäffikon werden für alle Behör­den leere Wahlzettel verwendet.

Einsatz eines Beiblattes (Kandidatenverzeichnis) – Meldefrist bis 24. Januar 2018

Den Wahlunterlagen wird gestützt auf § 61 Abs. 2 GPR sowie § 31 Abs. 2 VPR ein Beiblatt bei­gelegt, auf dem Kandidatinnen und Kandidaten aufgeführt werden, die öffentlich zur Wahl ste­hen. Kandidierende für eine Behörde, die auf dem Beiblatt aufgeführt sein möchten, haben sich bis spätestens 24. Januar 2018 bei der Gemeinderatskanzlei, Hochstrasse 1, 8330 Pfäf­fikon schriftlich zu melden. Sie geben an, für welche Behörde sie kandidieren und teilen Name, Vor­name, Geschlecht, Geburtsdatum, Beruf, Adresse sowie Heimatort mit. Zusätzlich können der Rufname, die Zugehörigkeit zu einer politischen Partei sowie der Hinweis, ob die Kandidatin oder der Kandidat dem Organ bisher schon angehört hat, angegeben werden. Ein entspre­chendes Formular stellt die Gemeinderatskanzlei zur Verfügung (Bezug direkt am Schalter oder Herunterladen von der Homepage).

Rechtsmittelbelehrung

Gegen diese Anordnung kann wegen Verletzung von Vorschriften über die politischen Rechte und ihre Ausübung innert 5 Tagen, von der Veröffentlichung an gerechnet, schriftlich Stimm­rechtsrekurs beim Bezirksrat Pfäffikon, Hörnlistrasse 71, 8330 Pfäffikon, erhoben werden.

Die Rekursschrift muss einen Antrag und dessen Begründung erhalten.

Gemeinderat Pfäffikon

Wahlleitende Behörde

Pfäffikon, 15. Dezember 2017

 

Kontakt

Gemeindeverwaltung Pfäffikon
Hochstrasse 1
8330 Pfäffikon
Telefon +41 (0)44 952 52 52
Fax. +41 (0)44 952 52 00
Mail gemeinde@pfaeffikon.ch
Web www.pfaeffikon.ch

Öffnungszeiten

  • Montag
    08:30 - 11:30 / 13:30 - 18:30 Uhr
  • Dienstag - Donnerstag
    08:30 - 11:30 / 13:30 - 16:30 Uhr
  • Freitag
    07:30 - 14:00 Uhr

Multimedia

Social Media

Hier finden Sie uns:


zum Ortsplan
Impressum   |   Datenschutz   |   Login powered by © 2018 | Gemeindeverwaltung Pfäffikon