Ergebnisse Gemeindeversammlung 25. September 2017

29.09.17  

Die Gemeindeversammlung hat folgende Beschlüsse gefasst:

Geschäft 1
Sekundarschulanlage Pfaffberg:
Kreditbewilligung Umbau und Sanierung
a) Fr. 5‘815‘000.- für Umbau und Sanierung Klassentrakt, Variante Basis (Innendämmkon­zept exkl. Hauswartwohnung und Flachdachsanierung)
b) Fr. 620‘000.-- als Zusatzkredit für die Berücksichtigung Variante Öko (Aussendämmkon­zept, energetische Sanierung Flachdach und Schulküchenlüftung mit Wärmerückge­winnung)
Nur Vorberatung, Be­schlussfassung an der Urnenabstimmung vom 26. November 2017

Geschäft 2
Genehmigung Teilrevision der Verordnung über die Angestellten und das Besoldungswesen (Einführung ei­ner zusätzlichen Ferienwoche)

Geschäft 3
Gestaltungsprojekt Seestrasse, Projekt- und Kreditgenehmigung
Hauptantrag:
Zustimmung zum Gestaltungsprojekt Seestrasse mit der Einführung einer Begegnungszone und Bewilligung eines Objektkredites von Fr. 457‘000.00.
Zusatzantrag 1:
Zustimmung zur Option für die Erstellung einer ganzflächigen Pflästerung aus Quarzsandstein mit Zusatzkosten von Fr. 250‘000.00.
Zusatzantrag 2:
Zustimmung zur Option für die Erstellung einer zusätzlichen Brunnenanlage im südlichen Bereich der Seestrasse mit Zusatzkosten von Fr. 80‘000.00

Geschäft 4
Zweckverband Sozialdienst Bezirk Pfäffikon, Genehmigung der Revision der Zweckverbandsstatuten
 

Geschäft 5
Einbau Dorfsaal und Saal "Kultur im Rex" (Rexsaal) im Chesselhuus, Genehmigung der Bauabrechnung

Auflage
Die gefassten Beschlüsse liegen während der Schalteröffnungszeiten in der Gemeinderatskanzlei zur Einsicht auf.

Stimmrechtsrekurs
Gegen die gefassten Beschlüsse kann wegen Verletzung von Vorschriften über die politischen Rechte und ihre Ausübung innert 5 Tagen von der Veröffentlichung an gerechnet, schriftlich Rekurs erhoben werden.

Gemeindebeschwerde
Gegen die gefassten Beschlüsse kann gestützt auf § 151 Gemeindegesetz (Verstoss gegen übergeordnetes Recht, Überschreitung der Gemeindezwecke oder Unbilligkeit) innert 30 Tagen, von der Veröffentlichung an gerechnet, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Kosten des Beschwerdeverfahrens hat die unterliegende Partei zu tragen.

Protokollberichtigung
Begehren um Berichtigung des Protokolls können in Form des Rekurses innert 30 Tagen ab Beginn der Auflage erhoben werden.

Rekurse und Beschwerden sind beim Bezirksrat Pfäffikon, Hörnlistrasse 71, 8330 Pfäffikon, einzureichen. Die Eingaben haben einen Antrag und dessen Begründung zu enthalten.

Gemeinderat Pfäffikon ZH
 

Kontakt

Gemeindeverwaltung Pfäffikon
Hochstrasse 1
8330 Pfäffikon
Telefon +41 (0)44 952 52 52
Fax. +41 (0)44 952 52 00
Mail gemeinde@pfaeffikon.ch
Web www.pfaeffikon.ch

Öffnungszeiten

  • Montag
    08:30 - 11:30 / 13:30 - 18:30 Uhr
  • Dienstag - Donnerstag
    08:30 - 11:30 / 13:30 - 16:30 Uhr
  • Freitag
    07:30 - 14:00 Uhr

Multimedia

Social Media

Hier finden Sie uns:


zum Ortsplan
Impressum   |   Datenschutz   |   Login powered by © 2018 | Gemeindeverwaltung Pfäffikon