Wappen

Das Pfäffiker-Wappen tritt 1535 erstmals in der Chronik von Heinrich Brennwald auf. Johannes Stumpf führt es 1548 auf die Herren von Pfäffikon zurück. Nach Pupikofer soll der Löwe auf die Grafen von Kyburg hindeuten, in deren Dienst die Herren von Pfäffikon einst standen. Eine Anlehnung an den Löwen von Habsburg-Österreich scheint jedoch wahrscheinlicher zu sein. Im 18. und 19. Jahrhundert führte die Gemeinde Pfäffikon das Wappen mit dem schreitenden roten Löwen im silbernen Schrägbalken konsequent und bildete es recht häufig ab. Es zierte schon die 1618 von Peter Füssli gegossene, 1890 eingeschmolzene Kirchenglocke und erschien dann wieder auf Feuerkübeln der „Gmeind Pfeffickon“ von 1757 und 1779. Die neuen Kirchenglocken von 1890 und ein aus dem gleichen Jahr stammendes Kirchenfenster zeigten das gleiche Wappenbild. Es zierte in dieser Form um 1900 auch den Stempel der Gemeinderatskanzlei. Am 9.7.1926 erklärte die Behörde das gut eingeführte Wappen offiziell zum Gemeindewappen.

Text entnommen aus:
Peter Ziegler, Die Gemeindewappen des Kantons Zürich, Verlag Berichtshaus Zürich

Kontakt

Gemeindeverwaltung Pfäffikon
Hochstrasse 1
8330 Pfäffikon
Telefon +41 (0)44 952 52 52
Fax. +41 (0)44 952 52 00
Mail gemeinde@pfaeffikon.ch
Web www.pfaeffikon.ch

Öffnungszeiten

  • Montag
    08:30 - 11:30 / 13:30 - 18:30 Uhr
  • Dienstag - Donnerstag
    08:30 - 11:30 / 13:30 - 16:30 Uhr
  • Freitag
    07:30 - 14:00 Uhr

Multimedia

Social Media

Hier finden Sie uns:


zum Ortsplan
Impressum   |   Datenschutz   |   Login powered by © 2016 | Gemeindeverwaltung Pfäffikon